Geschichte

August 1994
erster missionarischer Einsatz (3 Monate) von Jens Markus Albrecht als Medizinstudent in Uganda

August 2005
Einladung von John Mafwimbo an J.M. Albrecht um nach Singida zu kommen und medizinisch zu helfen

Januar 2006
J.M. Albrecht mit Familie folgt der Einladung nach Singida und arbeitet als Chirug im staatlichen Krankenhaus für 4 Wochen. Dort entsteht die Idee einen Verein zu gründen, um Materialien und Gelder für die medizinische Hilfe in Singida zu sammeln.

16.03.2006
Vereinsgründung von Love and Help for Africa (LaHfA) mit 16 Mitgliedern in Weigersdorf

Mai 2006
Einlagerung der ersten Spende von 30 Betten aus dem ehemaligen Herrnhuter Krankenhaus und einer vollständigen Einrichtung einer Kinderarztpraxis aus Weißenberg in Weigersdorf

Sommer 2006
erste Überweisung von Spendengeldern für den Bau einer Wasserzisterne, Verlegung eines Elektroanschlusses und Bau eines Material- und Geräteschuppens
auf dem Baugrundstück des zukünftigen Dispensarygeländes in Singida

September 2006
erstes LaHfA-Sommerfest bei Familie Albrecht

Januar 2007
erster medizinischer Hilfseinsatz von LaHfA (Martina Leubner, Daniela Medack, Erwin Wenk und J.M.Albrecht)
für vier Wochen im staatlichen Krankenhaus in Singida

2009
Spende eines Überseecontainers durch Autoservice Klitten GmbH

Herbst 2009
Entscheidung der Familie Albrecht für einen Langzeitaufenthalt (3 Jahre) nach Singida,
Container beladen, Inhalt gelistet und übersetzt,
Sachspende eines Toyota Landcruiser durch Vattenfall

 

 

Januar 2010
Container von Bremerhafen nach Darassalam verschifft

J.M.Albrecht für 1 Wochen in Singida (Containermanagement)

Februar 2010
Auslösung des Containers aus dem Hafen und Transport nach Singida

August  2010
Kurzzeiteinsatz zur Plazierung des Containers und Suche nach einem geeigneten Mietgebäude für die zukünftige Dispensary  in Singida (Johannes Steinle, Torsten Roschk, Ralf Dewart, Mario Gottwald und Henry Talarek)

Juli 2010
Aussendung der Famile Albrecht bis August 2011

August 2010
Aussendung der Familie Sydow bis Februar 2012

Oktober 2010
Aussendung von Esther Leubner, Katharina Zaunick und Julius Döhler bis
August / September 2011

20.12.2010
Eröffnung der Dispensary im gemieteten, renovierten und modifiziertem Gebäude

 

 

28. Mai 2011      
1. Spatenstich für den neuen Dispensary-Bau auf dem Gelände der Utemini Church

Juni 2011  
"Afrikanische Katastrophe" - Beschlagnahmung eines Teils Grundstückes für staatliche Straßenbauarbeiten
Neubeginn der Fundamentarbeiten

Juli 2011
medizinischer Kurzzeiteinsatz von Jonas Leubner (Medizinstudent)

Juli 2011
Fertigstellung der neuen Fundament für die Dispensary

August 2011
LaHfA Kurzzeiteinsatz (Jürgen Simon, Edith und Johannes Steinle, Thomas Mirle, Janina und Hanna)

September 2011
Spende von Rollstühlen und Pflegebetten durch die Firma Scheinpflug aus Görlitz

 

 

Januar 2012
Die EAGT Utemini Dispensary zieht um in das neue Gebäude
,

Organisation durch Esther Leubner, Jackson Mashurubu und Familie Sydow

Juni 2012
Übergabe der Dispensary an das einheimische Personal

15.bis 21.8.2012
Besuch von Pastor John und Ehefrau Leah Mafwimbo in Deutschland

September 2012
36 Vorträge zu unserem Projekt "Krankenstation Singida" in Kirchgemeinden,
Kommunen, Schulen, Firmen und Krankenhäusern, Begegnungsabend für alle Unterstützer und Mitglieder

01.10.2012
Beschaffung und Umsetzung von zwei 12 m Seecontainers von Hoyerswerda nach Mücka und Maltitz

November 2012
Instandsetzung des Seecontainers in Maltitz

16.11.2012
Übernahme von Krankenhausmobiliar aus dem Orthopädischen Zentrum Rothenburg

 

 

Februar 2013
Einstellung eines Dispensary-Administrators (Henlicky Mwaubema)

August 2013
Kurzzeiteinsatz von Tom und Magdalena Motzek – Einbau einer Videoüberwachung zur zusätzlichen Sicherung
der Dispensary in Singida

Oktober 2013
Bau eines weiteren Gebäudes für die Dispensary

November 2013
Rückgabe des im Jahr 2011 beschlagnahmten Landes für den Straßenbau

 

 

Februar 2014
Kurzzeiteinsatz von Martin Leubner und Thomas Huck

August 2014
Kurzzeiteinsatz von Torsten Roschk, Ralf Dewart und Juliane Dott –
Einbau einer Telefonanlage aus Deutschland und Erweiterung der Videoüberwachungsanlage 

September 2014
Beginn eines Langzeiteinsatzes von Tabita Leubner und Jule Götz – Durchführung eines Kindercamps unterstützt von Esther Mashurubu und Melanie Bach (3 Wochen)

November 2014
Kurzzeiteinsatz von Tabea Fischer – medizinisches Praktikum in der Dispensary

 

 

Februar 2015
Kurzzeiteinsatz von Martin Leubner, Thomas Huck, Mara Klotzsche - Beratung über die Baupläne des Health Centers

Juni 2015                
Kurzzeiteinsatz von Jugend mit einer Mission Herrnhut –
Evangelisationseinsatz, Durchführung eines Kinder- und Jugendcampes
 

August 2015
Kurzzeiteinsatz von Katie Müller – medizinisches Praktikum in der Dispensary

 

 

Frühjahr 2016
Feier zum 10-jährigen Bestehen unseres Vereines LaHfA e.V.

im Rahmen des Hoffestes auf dem Ferienhof der Familie Leubner
Beginn der Spendenaktion „400 Helden gesucht“

Sammlung für den Bau von erdbebensicheren Fundamenten für das zukünftige Health Center

Dezember 2016
erfolgreicher Abschluß der Aktion 400 Helden gesucht

 

 

Februar  2017
Bau der erdbebensicheren Fundamente für das Health Center

März 2017
tragischer (tödlicher) Verkehrsunfall unseres Dispansary-Administrators (Henlicky Mwaubema) mit einem von uns gesponserten Fahrzeugs

März 2017
Kurzzeiteinsatz vom Ehepaar Leubner und Udo Tschipke

August 2017
Versand einer modernen Zahnbehandlungseinheit (per Luftfracht)

August 2017
Kurzzeiteinsatz mit Torsten Roschk, Ralf Dewart, Josepha Walter
Auslosung der Zahnbehandlungseinheit aus dem Luftfrachtzentrum (Swissport) in
Daressalam
Transport und Einrichtung der Zahnstation in Singida

Weiteres Wachstum der Patientenanzahl in der Dispensary

Es fanden monatliche Vorstandssitzungen statt, in denen neben den zu klärenden Sachfragen Das Hören auf Gottes Wort und das gemeinsame Gebet eine wichtige Rolle spielten.

 

 

Februar 2018
Kurzzeiteinsatz von Martin und Martina Leubner, Stephan Rößler, Mara Klotzsche, Tabita Leubner, Udo Tschipke und Thomas Huck
Bauplanung des Health Center, Kindergottesdienste und weitere Besuche
Einweihung der neuen Patientenanmeldung

Februar 2019
Kurzzeiteinsatz Martin und Martina Leubner, Thomas Huck, Silke Naumann

20.11.2019
Freischalten der neuen LaHfA Website